Hexenkunst-Blog

22.9.2017 – Hexenkater auf Facebook

Meine Verweigerung den sozialen Medien gegenüber hat ein Ende. Irgendwann muß man schließlich erkennen, daß die eigene Halsstarrigkeit nichts bringt und nachgeben. Also gibt es jetzt eine Facebookseite für Hexenkunst , die von meinem Kater Odysseus verwaltet wird.

Was Karl Lagerfelds Katze kann, kann er schließlich schon lange. Die Pfoten sind nur etwas zu breit für die Tastatur, so daß ich ihm beim Tippen helfen muß. Aber wir bekommen das mit vereinten Kräften schon hin.

Wer jetzt eine pechschwarze Katze erwartet hat, dem sei gesagt: Odysseus entspricht nur äußerlich nicht so ganz den gängigen Vorstellungen von einem Hexenkater. Innerlich ist er viel dunkler als der Pelz vermuten läßt und auf meiner Schulter sitzt er auch gern. 

So dann freuen wir beide uns auf viele Kommentare, Anregungen und den Kontakt mit Euch.

Wir wünschen Euch allen ein frohes Mabon!


Anrufen

E-Mail